Mitarbeiter kündigen nicht dem Unternehmen, sondern dem direkten Vorgesetzten!

Posted on Posted in Zum Nachdenken

Es ist nicht die schlechte Bezahlung, die Mitarbeiter zum Jobwechsel treibt – es sind vor allem die Suche nach einem besseren Chef (76 Prozent), nettere Kollegen und besseres Klima (73 Prozent) sowie bessere Arbeitsinhalte (72 Prozent). Das ist das Ergebnis einer Studie zur Arbeitsqualität in Deutschland im Auftrag des Bundesarbeitsministeriums für die mehr als 7000 Beschäftigte und rund 700 Personalverantwortliche befragt wurden. Die bessere Bezahlung (61 Prozent) stand dabei er auf Platz 5 der Jobwechselmotive – noch hinter den Karriere- und Weiterbildungsaussichten (66 Prozent).

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/126007?newsletter_id=8841&xng_share_origin=email

Was Sie tun können, um eine (bessere) Verbindung zu Ihren Mitarbeitern aufzubauen, wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren und wie Sie es schaffen, als Führungskraft direkten Einfluss auf das Betriebsklima und die Unternehmenskultur zu nehmen, erfahren Sie in unseren Trainings. #crestcoming

http://businessacademy-niederbayern.de/testtraining.html

Beste Grüße
Rainer Winter

#crestcoming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.